Additive Fertigung (Rapid Prototyping)

ZmartPart-wide2

Schneller, präziser, günstiger und individueller fertigen?

Die Additive Fertigung, auch Rapid Prototyping oder 3D-Drucken genannt, macht es möglich!

Mit ZmartPart und Zugang zu allen verfügbaren Schichtbautechnologien in allen Materialen sind Sie Ihrer Konkurrenz einen großen Schritt voraus. Wir empfehlen Ihnen den richtigen Fertigungsdienstleister für Ihre spezifische Anwendung.

Hier finden Sie eine Technologieauswahl der generativen Herstellungsverfahren:
Metall Lasersintern_SLM_metal sintering_ZmartPart

  • SLS: Lasersintern (engl. Selective Laser Sintering)
  • SLM: Laserschmelzen (engl. Selective Laser Melting)
  • STL: Stereolithographie
  • 3D Druck
  • MJM Multi Jet Modeling
  • Polyjet Verfahren
  • Pulver-Klebeverfahren
  • FDM: Fused Depostion Modeling
  • LOM: Laminated Object Manufacturing (verklebte Papierschichten)

 

Selbstverständlich haben alle dieser neuartigen Technologien Ihre Vorzüge und Daseinsberechtigung. Jede Technologie der generativen bzw. der Schichtbaufertigung hat Stärken und Schwächen und somit jeweils passende Anwendungsbereiche.

 

Die Materialauswahl in der Additiven Fertigung ist immens. Hier sehen Sie eine kurze Zusammenfassung der Werkstoffauswahl:

  • Verschiedenste Kunststoffe, sowie Elastomere und gummiartige Stoffe
  • Metalle, wie Stahl, Titanium oder Aluminium
  • Gips
  • Keramiken
  • Edelmetalle

Die Materialauswahl ist von großer Bedeutung. Um die richtigen Bauteileigenschaften zu erhalten, sollte das Material sorgfältig ausgewählt sein. Gerne stehen wir Ihnen hier beratend zur Seite!

 

Die Anwendungsbereiche reichen von Urmodellen und Prototypen im reinen Rapid Prototyping über Anschauungs- und Architekturmodelle der 3D-Druck-Verfahren bis hin zu Werkzeugen (Rapid Tooling-Verfahren), sowie Realbauteilen und Endprodukten durch das additive Manufacturing im Lasersintern oder Laserschmelzen.

Wo stecken die Möglichkeiten für Sie?

Wir suchen und finden die Potenziale gemeinsam mit Ihnen!

 

Folgende Chancen und Möglichkeiten kann Ihnen die Schichtbautechnologien bieten: 

  • Vollständig funktionsfähige Prototypen und Serienteile
  • Individualisierung Ihrer Premiumprodukte
  • Schnellere Entwicklung und Herstellung Ihrer Produkte
  • Umfangreiche Technologie- und Materialauswahl
  • Wirtschaftlichere Fertigung in vielen Bereichen
  • Hohe Genauigkeiten und feine Geometrien darstellbar
  • Umsetzung von Leichtbaustrukturen und Integration von Funktionen

 

In folgendem Button finden Sie eine ausgezeichnete Zusammenfassung der verschiedenen Technologien der Additiven Fertigung erstellt vom Center for Digital Fabrication (CEDIFA):

Information zu den additiven Fertigungsverfahren