Immer mehr Maschinenbauer vertrauen im Engineering auf ZmartPart

Für den Maschinenbau wird die Additive Fertigung in Kleinserie immer interessanter
Durch die stete Weiterentwicklung der Technologien im Bereich der Additiven Fertigung entstehen für Unternehmen im Maschinenbau und Sondermaschinenbau mehr und mehr sinnvolle Anwendungen. Im Fokus stehen hierbei Kleinserienanwendungen.
Wichtigster Faktor jedoch, um mit der Additiven Fertigung auch in der Produktion Erfolg zu haben, ist zu verstehen, dass bereits im Engineering bzw. in der Entwicklung bedacht wird, dass mit der Additiven Fertigung gefertigt wird. Viele Maschinenbauer lassen nämlich Bauteile und Baugruppen für zerspanende Techniken zum 3D-Druck anfragen und sind dann oft über die hohen Fertigungskosten überrascht. Es ist jedoch oberste Devise, dass bei der Additiven Fertigung primär nach Kubikzentimetern abgerechnet wird und daher die Bauteile so entwickelt werden um möglichst wenig Bauvolumen zu enthalten. Die großen Vorteile der Additiven Fertigung der geometrischen Freiheiten werden in Wirklichkeit auch nur dann genutzt, wenn die Konstrukteure mehrere Bauteile zusammenfassen und wenn komplex zu fertigende Bauteile mit anderen Fertigungstechnologien kaum oder schwer und teuer zu fertigen sind.

Genau mit diesen Anforderungen durch die erst Erfolge mit dieser neuartigen Technologie erzielt werden, tun sich kleine und mittelgroße Unternehmen schwer und haben oft Berührungsängste. Hierbei schafft ZmartPart Abhilfe. Denn ZmartPart kennt die unterschiedlichen Fertigungstechnologien und Materialien. Viel wichtiger jedoch ist, dass die Hauptexpertise von ZmartPart in den Bereichen Engineering und Konstruktion für den Maschinen- und Sondermaschinenbau, sowie anderen Branchen liegt. So hilft ZmartPart seinen Kunden in Form von Schulungen, Beratungsdienstleistungen und vor allem konkreter Entwicklungsdienstleistung die Vorteile der Additiven Fertigung zu nutzen.
Aktuell ist das Thema „Additive Engineering“ in Verbindung mit der Additiven Fertigung in aller Munde, weil erkannt wird, dass die Vorteile der Technologie nur mit dem richtigen Engineering-Ansatz umgesetzt werden können.
Hierfür stehen wir neben Maschinenbauern auch 3D-Druck Dienstleistern zur Verfügung, die ebenfalls unsere Konstruktions- und Engineering-Expertise nutzen können.

Additive Engineering ist der Schlüssel zum Erfolg mit der Additiven Fertigung. […]

By |June 12th, 2015|engineering, News about ZmartPart|Comments Off on Immer mehr Maschinenbauer vertrauen im Engineering auf ZmartPart

Sieger beim Gründerpreis Rosenheim 2015

Sieger beim Gründerpreis Rosenheim 2015
Liebe Kunden, Freunde und Partner!

Seit dem 12. Februar 2015 steht es fest: Wir sind Sieger des Gründerpreises Rosenheim 2015.
Wir freuen uns außerordentlich über diese Auszeichnung, bei der wir uns unter 62 Teilnehmern als Sieger durchsetzen konten, und möchten uns hiermit nochmals bei den Sponsoren, Veranstaltern und Teilnehmern dieser Veranstaltung offiziell bedanken! Es war eine Klasse Veranstaltung und wir glauben, dass dies unserem Unternehmen einen weiteren Schub nach vorne verleihen wird.

Dieser Preis ist daher für uns ein Ansporn an unserem – mit knapp zwei Jahren noch jungen – Unternehmen mit vollem Antrieb weiter zu arbeiten und er gibt uns Bestätigung, dass wir einen guten Weg gegangen sind und werden diesen weiterhin gehen.

Wenn Sie Interesse an unserer Dienstleistung haben, finden Sie auf unserer Website viele Informationen zu unserem Unternehmen. Bei Interesse uns als Geschäftspartner und/ oder Investor einen weiteren Schub zu verpassen und in unseren erfolgsversprechenden Weg einzusteigen, finden Sie hier mehr Informationen.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft!

Ihr ZmartPart-Team

By |February 13th, 2015|fascinating facts, News about ZmartPart|Comments Off on Sieger beim Gründerpreis Rosenheim 2015

Einführung einer innovativen Premiumpartnerschaft

Neuigkeiten bei ZmartPart
Einführung einer innovativen Premiumpartnerschaft
Liebe Freunde, Kunden und Partner,

bereits seit dem Bestehen von ZmartPart bieten wir unseren Kunden verschiedene Dienstleistungen unter einem Dach an. Zu den Hauptdienstleistungen gehören die mechanische Konstruktion, die Projektkoordinierung sowie die Entwicklung von Produkten und Maschinen unserer Kunden verschiedenster Branchen. Seit Beginn bieten wir unseren Kunden die Dienstleistung der Konstruktion und Beratung an, welche spezifisch auf die Technologie der Additiven Fertigung – besser bekannt unter dem Begriff 3D-Druck – abgestimmt ist.

Zur Jahreswende haben wir uns entschieden, unser Dienstleistungsangebot in einem entscheidenden Punkt anzupassen.
Diese Veränderung ist die Einführung eines Premiumpartner-Programms. Aufgrund hohem Interesse seitens anderer Unternehmen wir uns hierfür entschieden. Ab jetzt können unsere Premiumpartner somit deren Kunden unsere Dienstleistungen vorstellen und anbieten. So werden die Kunden unserer Partner im Bereich der Additiven Fertigung mit spezifischem Know-How und fachgerechter Konstruktion perfekt versorgt.
Die Zielgruppe dieser Premiumpartnerschaft sind einerseits Firmen, die bereits im Bereich der Additiven Fertigung arbeiten und selber diese Beratungsdienstleistung nicht leisten können oder wollen. Andererseits zielen wir mit diesem Kooperationsangebot ebenso auf Personaldienstleister im technischen Bereich und andere Firmen ab.

Wir beschreiten hiermit einen vollkommen neuartigen Weg und richten uns auf die zukünftige Entwicklung der Additiven Fertigung aus. Die zu erwartende Entwicklung ist, dass die Additive Fertigung aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile auch im Maschinenbau und der Fertigung von Kleinserien ankommen wird. Um jedoch entscheidende Vorteile dieser Technologie erzielen zu können, ist viel spezifisches technisches Wissen notwendig. Dieses Wissen wird über dieses Partnerprogramm und unser eigenes Kundennetzwerk vertrieben.
Wenn Sie Interesse haben Partner von ZmartPart zu werden, finden Sie mehr Informationen unter diesem Link.

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches & gesundes neues Jahr und freuen uns auf eine weiterhin partnerschaftliche Zusammenarbeit!

Herzlichst,
Ihr Vitus Zeller & Markus Krapfl

By |January 11th, 2015|engineering, News about ZmartPart|Comments Off on Einführung einer innovativen Premiumpartnerschaft

Youtube Kanal ZmartPart

Youtube Kanal von ZmartPart
Auf unserem Youtube Kanal finden Sie einige Favoriten-Videos und von ZmartPart selbst hochgeladene Videos, die wir Ihnen hiermit ans Herz legen möchten.

Das Thema dieses Kanals ist primär die Additive Fertigung und die Möglichkeiten dieser Technologie.

 

Hier ein Link zu unserem Youtube Kanal

By |May 11th, 2014|engineering, News about ZmartPart|Comments Off on Youtube Kanal ZmartPart

3D-Druck ermöglicht Kostenersparnisse

Analyse von ZmartPart ermöglicht Unternehmen Entwicklungs- und Produktionskostenersparnisse | ZmartNews
Seit kurzem bietet ZmartPart seinen Interessenten aus dem Maschinenbau eine kostenlose Analyse auf Optimierungspotentiale im Bereich der Produktentwicklung und Produktion mit Hilfe der Additiven Fertigung (ugs. 3D-Druck) an. Kostenersparnis wird mit Hilfe der Experten von ZmartPart leichter!

Über die Schichtbaufertigung können immense Entwicklungs- und Produktionskosten eingespart werden. Vorrangig im Bereich des Sondermaschinen- und Anlagenbaus werden große Potenziale für Kosteneinsparungen identifiziert und seitens ZmartPart auch umgesetzt.

Bei Interesse oder Fragen zu dem Thema ist unser technischer Leiter, Markus Krapfl (Email: mk@zmartpart.com; Telefon: +49 8031 29084 11), Ihr direkter Ansprechpartner.

//

By |March 27th, 2014|News about ZmartPart|Comments Off on 3D-Druck ermöglicht Kostenersparnisse

ZmartPart in der Fachpresse

Erwähnung in Fachmagazinen
Das ZmartPart-Team freut sich über die zweifache Erwähnung unseres Unternehmens und unseres Dienstleistungsangebotes in Fachartikeln des renommierten Fachmedienunternehmens Vogel Business Media.

Sowohl im Magazin namens “MaschinenMarkt” als auch im Magazin des Fachbereichs “Eletrotechnik” wurde unserem Dienstleistungsangebot und der Tatsache, dass wir bei unseren Kunden das Wertschöpfungspotenzial der Additiven Fertigung umsetzen, ein Artikel gewidmet.

Unter den folgenden beiden Links finden Sie die beiden Artikel über die ZmartPart GmbH:

 

By |February 20th, 2014|3D printing technology, News about ZmartPart|Comments Off on ZmartPart in der Fachpresse

Innovatives Technologieunternehmen aus Rosenheim

Unternehmen aus Rosenheim mit Fokus auf den 3D-Druck und die Additive Fertigung zeigt neue Wege in der Produktentwicklung auf
Die von den beiden Unternehmern Markus Krapfl und Vitus Zeller gegründete ZmartPart GmbH mit Hauptsitz in Rosenheim, Oberbayern, zeichnet sich unter anderem durch ihr innovatives Geschäftsmodell aus. So konzentriert sich die ZmartPart GmbH primär auf die innovative Technologie der additiven Fertigung (auch genannt 3D-Druck oder Schichtbaufertigung) und die damit verbundenen großen Veränderungen in der Konstruktion. Spezielles Interesse legt das noch junge und innovative Technologieunternehmen darauf, seinen Kunden die Möglichkeiten der neuartigen Technologie des 3D-Drucks aufzuzeigen und dadurch ein komplettes Umdenken in der Produktentwicklung einzuleiten.
Durch die verfahrensgerechte Konstruktion, die durch die Additive Fertigung möglich geworden ist, können revolutionäre Wege durch neue Design- und Formgebungskonzepte gegangen werden. Mit Hilfe der Konstruktions-Dienstleistungen der ZmartPart GmbH können daher unter anderem Funktionen in Kleinserien-Bauteile integriert, Baugruppen zusammengefasst, Bauteilgewicht reduziert, Produktion individualisiert und Produkte anhand von Bionik stabiler, sowie schwer replizierbar geformt werden. Die unzähligen Möglichkeiten und das immense Innovationspotenzial, das die neuartige Technologie der Additiven Fertigung bzw. des 3D-Drucks vor allem für den deutschen Maschinen- und Sondermaschinenbau bietet, sind schwer greifbar. Dies birgt jedoch auch Risiken. Die Gefahr, diesen technologischen Fortschritt zu spät in die Tat umzusetzen und dadurch im Wettlauf um die fortschrittlichsten Produkte gegenüber der Konkurrenz ins Hintertreffen zu geraten, ist für Industrieunternehmen und somit speziell auch den deutschen Mittelstand sehr präsent. Dem kann durch die kostenlose und professionelle Beratung zum Thema Implementierung und Umsetzung des Innovationspotenzials der Additiven Fertigung durch die Firma ZmartPart vorgebeugt werden.
Im Laufe des Produktentwicklungsprozesses oder als separate Dienstleistung bietet das bayerische Unternehmen aus Rosenheim auch die Kleinserienfertigung von Realteilen, sowie die Prototypenfertigung (Rapid Prototyping) durch die verschiedensten Technologien des 3D-Drucks in allen gängigen Materialien an. So erhalten die Kunden nicht nur die Produktentwicklung, sondern auch die verschiedenen Produkte und Prototypen […]

By |September 9th, 2013|3D printing technology, News about ZmartPart|Comments Off on Innovatives Technologieunternehmen aus Rosenheim